Milchmaschine Baby

Die vollautomatische Milchmaschine milquino® produziert Baby-Fläschchen in einer Minute

Die erste vollautomatische Milchmaschine für Babyfläschchen heißt milquino®: Sie ist das erste Gerät mit eingebautem Desinfektionsverfahren und das bedeutet: Als Eltern könnt ihr euch das umständliche Abkochen des Trinkwassers ab sofort sparen, es wird direkt in den 1,2 Liter großen Tank gefüllt. Und auch mit Pulverdosen und Löffeln müsst ihr nicht mehr hantieren. In nur einer Minute produziert die Milchmaschine trinkfertige Fläschchen für das Baby bei einer idealen Temperatur.

Du kannst den milquino® in zwei Ausführungen bestellen:

  1. milquino® classic: Hier nimmst Du alle Einstellungen direkt am Gerät vor und aktivierst es mit dem Ein-/Aus-Schalter.
  2. milquino® comfort: Das ist die smarte Version der Babymilch Maschine. Du verbindest per WLAN den Fläschchenzubereiter mit Deinem Smartphone oder mit dem Tablet . Du schaltest es mobil ein, nimmst alle Einstellungen mit der App vor und kannst jederzeit die Füllstände für Wasser und Pulver kontrollieren.

Besonders komfortabel: Bediene das Gerät mit dem Handy

Bestimmt wird der milquino® auch einen schönen Platz in Deiner Küche finden. Das Design ähnelt dem eines modernen und hochwertigen Kaffeevollautomaten, das Gerät gibt es in den Farben Black & White und Deep Black. So wird die Maschine neben Deinen anderen Küchengeräten immer eine gute Figur machen. Die smarte Funktion ist dabei alles andere als modischer Schnickschnack: Nimm mal an, das Baby meldet sich in der Nacht. In vielen Häusern schläft es bei den Eltern im ersten Stock, die Babymilch Maschine steht unten in der Küche beim Wasseranschluss. Jetzt kannst Du den milquino® ganz einfach vom Bett aus einschalten, begibst Dich hinunter in die Küche und brauchst nur noch das fertig produzierte Fläschchen entnehmen. Kontrolliere kurz, ob sich für den nächsten Zyklus noch ausreichend Wasser und Pulver in den Behältern befindet und lege Dich wieder schlafen. Auch in Wohnungen auf einer Etage werdet Ihr diesen besonderen Komfort bald schätzen. Praktisch ist das Gerät auch immer dann, wenn einmal Babysitter, ältere Geschwister, Oma oder Opa auf das Baby aufpassen: Der milquino® speichert immer die zuletzt gewählten Einstellungen, so bekommt das Baby stets die richtig dosierte Nahrung auf der idealen Trinktemperatur serviert.

Die Milchmaschine für das Baby ist 100 Prozent Made in Germany

Die neuartige Milchmaschine für das Baby ist 100 Prozent Made in Germany. Erfunden hat sie der Maschinenbauingenieur Jochen Riedinger. Allerdings nicht im Auftrag eines großen Herstellers von Elektrogeräten, sondern aus privatem Antrieb: „Als Vater meines 2-jährigen Sohns störte mich die tägliche und vor allem nächtliche Zubereitung der Babymilch und das Hantieren mit einer Hand, während die andere den Jungen hielt. Das ganze Prozedere kam mir für die heutige Zeit sehr rückständig vor.“ Die Inspiration zu seiner Erfindung lieferte Jochen Riedinger der Blick auf den Kaffeevollautomaten der Familie. „Der funktioniert tadellos und liefert auf Knopfdruck schnell die gewünschten Getränke. Da sollte es doch möglich sein, auf ähnliche Weise Wasser und Milchpulver in einem Gerät zusammen zu bringen.“

Der Babymilch Zubereiter entkeimt Wasser für jedes Fläschen neu

Zwei Jahre lang dauerte die Entwicklung und Produktion, im Oktober 2017 ging der erste milquino® in den Online-Versand. Hygiene, Sicherheit und Gesundheit: Das waren die Prioritäten, die Jochen Riedinger und Ehefrau Corina setzten. So galt die besondere Aufmerksamkeit dem Desinfektionsverfahren: Im milquino® wird das Trinkwasser nach der UVc Methode desinfiziert, Keime werden zuverlässig abgetötet. Dieses Lichtverfahren wird übrigens auch für die professionelle Reinigung von Operationssälen, Labors, Großküchen, Patientenzimmern oder Bädern angewendet. Für jeden Zyklus im Babymilch Zubereiter wird die Entkeimung neu durchgeführt, es wird kein Wasser aufbewahrt, sondern immer frisch verzehrt. Erst im Milchfläschchen kommen Wasser und Milchpulver zusammen, so dass der milquino® nicht von innen verkleben oder verunreinigen kann. Siliconschläuche und Kunststoff-Abdeckungen sind BPA-frei und nach der US-Norm FDA zugelassen.

Spare Zeit für Dich und Dein Baby mit dem milquino®

Keine Mutter soll durch den milquino® vom Stillen abgehalten werden. Corina Riedinger: „Stillen ist und bleibt die gesündeste und natürlichste Methode, um ein Kind zu ernähren. Bei uns war es aber zum Beispiel so, dass sich unsere Sohn Jona nur sechs Monate stillen ließ.“ So ist die neue vollautomatische Milchmaschine für das Baby für alle eine tolle Alternative, die aus welchen Gründen auch immer nicht oder nicht mehr stillen können.

Bestelle den milquino®, innerhalb von 5 bis 7 Werktagen werden wir liefern. Spare schon nächste Woche Zeit für andere Dinge: Wusstest Du zum Beispiel, dass Du während eines Jahres mit der Flaschenzubereitung 7000 Minuten bzw. 5 volle Tage zubringst? Oder dass Du allein auf den Wasserkocher in dieser Zeit 5000 Minuten wartest? Tue auch Deinem Baby Gutes: Mit der herkömmlichen Methode der Flaschenzubereitung schreit es etwa 5 Minuten, bis es seine Mahlzeit bekommt. Künftig nur noch eine.