Babymilch Automat

Babymilch Automat milquino®: Trinkfertige Fläschchen auf einen Knopfdruck

Dieser Babymilch Automat wird euer Leben als junge Eltern verändern: Er heißt milquino® und bereitet Fläschchen für das Baby vollautomatisch zu. Das geschieht ganz einfach auf Knopfdruck oder mit einem Touch in der App Deines Smartphones oder Tablets. Das zeitraubende und nervende Abkochen von Wasser entfällt, weil der milquino® Trinkwasser absolut hygienisch zubereitet. Du musst nicht mehr mit dem schreienden Baby auf dem Arm mir nur einer freien Hand Pulver löffeln und dosieren. Auch die Trinktemperatur gelingt auf einen Knopfdruck perfekt.

Dagegen wirkt das bisherige Verfahren geradezu steinzeitlich. Wasser abkochen, Pulverlöffel abzählen, beides im Fläschchen mischen und dann warten, bis die richtige Trinktemperatur erreicht ist. Da kommt einiges an Zeit zusammen. Wusstest Du, dass

  • Du im ersten Jahr für Dein Baby etwa 1800 Fläschchen zubereitest?
  • Du dabei ungefähr 5000 Minuten auf den Wasserkocher wartest?
  • Du in diesem Jahr etwa 10.000 Milchpulverlöffel abzählst?
  • 7000 Minuten oder 5 volle Tage im Jahr damit zubringst, Fläschchen zu produzieren?
  • Ein Baby etwa 5 Minuten schreit, bevor es nach diesem umständlichen Verfahren seine Nahrung bekommt?

Starte den Babymilch Automaten am Gerät oder über die App

Der milquino® hilft Dir dabei, dass Prozedere deutlich schneller und leichter zu machen: Maschine an, Fläschchen drunter, Start drücken und nach einer Minute fütterst Du Dein Baby. Den Babymilch Automaten gibt es in den Farben Black & White, Deep Black und Red und in zwei Ausführungen:

  1. milquino® classic. Hier nimmst Du alle Einstellungen direkt am Gerät vor und aktivierst es mit der Starttaste.
  2. Milquino® Verbinde den vollautomatischen Fläschchenzubereiter über WLAN mit Deinem Handy oder Tablet.

Diese Funktion bietet Dir mehr als ein modisches Extra, sie ist enorm praktisch: In vielen Häusern befinden sich die Schlafzimmer und Kindern und Eltern im oberen Stockwerk, der milquino® hat seinen Platz im Erdgeschoss bei den anderen Küchengeräten. Meldet sich zum Beispiel in der Nacht das Baby, so aktivierst Du den Apparat mit einem Touch, begibst Dich nach unten und kannst das trinkfertige Fläschchen direkt entnehmen. Auch Eltern, die auf einer Etage wohnen, werden die Vorzüge der App bald lieben. Überprüfe, ob sich für einen nächsten Start genug Wasser und Pulver in den Tanks befindet, füttere das Baby und lege Dich wieder schlafen.

Dieser Fläschchenzubereiter und Babymilch Automat ist 100 Prozent Made in Germany

Der milquino® ist 100 Prozent Made in Germany, erfunden hat ihn der Maschinenbauingenieur Jochen Riedinger aus Dillingen an der Donau. „Ein Blick auf unseren Kaffeevollautomaten hat mich zu meiner Erfindung inspiriert“, sagt Jochen Riedinger. „Wenn so ein Gerät auf Knopfdruck heißes Wasser, Kaffeepulver und Milch zu einem perfekten Getränk zusammenbringt, dann müsste das doch auch mit Wasser und Milchpulver zu machen sein!“

Und so ähnelt der milquino® Fläschchenzubereiter nicht zufällig einem modernen Kaffeevollautomaten. Ehefrau Corina Riedinger: „Wir haben bewusst auf ein Baby-Design in Rosa oder Hellblau mit Blümchen oder Bärchen verzichtet. Der milquino® steht in der Küche neben Toaster und Kaffeemaschine, also soll er auch optisch zu diesen Geräten passen.“

Der milquino® entkeimt das Wasser bei jedem Vorgang per UV Lichtverfahren

Im Jahr 2015 begann Jochen Riedinger mit der Entwicklung, auch vor dem Hintergrund, dass mit dem eigenen Sohn der erste Nachwuchs der jungen Familie unterwegs war. „Wir sind uns als Hersteller unserer besonderen Verantwortung bewusst, gerade weil es um die Produktion von Babynahrung geht. Daher stand für mich immer im Vordergrund, dass der Babymilch Automat hygienisch und gesundheitlich absolut unbedenklich sein muss“, sagt Jochen Riedinger. Alle verbauten Kunststoffteile sind BPA-frei. Der milquino® entkeimt das Wasser nach dem UVc Lichtverfahren, das sich auch bei der Desinfektion von Bädern, Patientenzimmern oder Bädern längst etabliert hat. Hier wird nichts auf Vorrat entkeimt, bei jeder Fläschchenproduktion wird die Sterilisierung neu gestartet. Wasser und Milchpulver kommen erst im Trinkfläschchen zusammen, so dass im Gerät nichts verunreinigen oder verklumpen kann.

Kinderleicht einzustellen, zu bedienen und zu reinigen

Prüfberichte, Siegel und Patente: All das wurde im Lauf der letzten Jahre eingeholt, Du kaufst also ein zertifiziertes Produkt der Spitzenklasse. Das Einstellen von Temperatur, Wasser- und Pulvermengen wird Dir mit den beiden Drehreglern kinderleicht fallen, blaue LED-Lämpchen zeigen Dir Deine Dosierungen an, Du kannst sie jederzeit von Hand am Gerät oder über die App anpassen. Du kannst jedes handelsübliche Milchpulver verwenden, vor der ersten Nutzung des milquino® musst Du einmalig die Pulversorte einstellen, hierbei geht es um den Grad der Körnung.

Der Babymilch Automat ist einfacher zu reinigen, als mancher Kaffeevollautomat. Einmal täglich solltest Du den Pulverauslass mit einem Pinsel oder trockenem Tuch reinigen. Und wie alle wasseraufbereitenden Elektrogeräte muss auch der milquino® regelmäßig entkalkt werden. Gelegentlich solltest Du die Teile des Pulvertanks mit handwarmem Wasser spülen und trocknen. Mehr Arbeit wird der milquino® Dir nicht machen. Dafür aber bestimmt eine Menge Freude.